Jugend praesentiert Logo

 

Insgesamt sechs Erklärvideos zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen wurden von Schülerinnen und Schülern der Herderschule beim Wettbewerb „Jugend präsentiert“ eingereicht. Zwei Teams haben sich für die Qualifikationsrunde in Hamburg am 1. April 2017 qualifiziert.


Die Nano – AG mit Annkathrin May (Jg. 11), Franziska Seifert (Jg. 9), Paula Wulf (Jg. 10) und Willem ter Horst (Jg. 11) konnten mit dem Video „Was sind die blauen Punkte im Peeling?“ überzeugen. Des Weiteren qualifizierten sich Hanna Rosenfelder, Lorena Graf, Lea Schaar, Luisa Attermeyer und Ouxiang Xu aus Jahrgang 10 mit ihrem Video zum Thema „Klonen“. Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern herzlich.

 

Jugend praesentiert HH 2017Das Foto zeigt Annkathrin May und Franziska Seifert mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Qualifikationsrunde am 1. April 2017 in Hamburg.

 

Franziska Seifert erreicht die dritte Runde beim Wettbewerb „Chemie – die stimmt“ und das Finale von Jugend präsentiert

 

Franziska Seifert (Jg. 9) hat beim Wettbewerb „Chemie – die stimmt“ in der zweiten Runde in Achim den 2. Platz belegt und sich somit für die 3. Runde dieses Chemiewettbewerbs vom 29. Mai – 1. Juni 2017 in Münster qualifiziert.


Außerdem wurde sie am 1. April 2017 in Hamburg für das Jugend präsentiert Finale in Berlin ausgewählt. Aufgrund ihrer guten Leistungen nimmt sie zudem an einer Präsentationsakademie teil.


Wir gratulieren ihr herzlich und wünschen ihr für beide Wettbewerbe viel Erfolg!