Hier geht´s zu den Mediatoren, ein wichtiger Baustein der Präventionsarbeit an der Herderschule.

"Mobbing angehen!" - Das Mobbing-Interventionskonzept (MIK) der Herderschule

 

Liebe Eltern,

 

seit inzwischen vier Jahren läuft erflogreich unser Mobbing-Interventions-Konzept. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Konzeptes ist das Mobbing-Interventionsteam, das zur Zeit aus 40 (!) hierfür eigens geschulten Lehrerinnen und Lehrern besteht. Diese Lehrer greifen qualifiziert ein, wenn ein Mobbingfall vorliegt.

 

Diese Seite soll Ihnen überdies Möglichkeiten der Orientierung bieten: Sie finden hier eine Auswahl von Links zu Informationen, Unterrichtsmaterialien und Institutionen, die sich mit dem Thema Mobbing an Schulen befassen.

  • die Berlin-Brandenburger Anti-Mobbing-Fibel, eine bundesweit beachtete Zusammenstellung der wichtigsten Hintergründe, Interventionsmethoden und Präventionsmöglichkeiten bei Mobbing; ein geeignetes Material für einen vertieften Einstieg ins Thema, enthält alles Wichtige
  • Mediationsstelle Brückenschlag Lüneburg, die uns mit ihrem Referenten bei der Installation unseres Anti-Mobbing-Konzepts schulen, beraten und begleiten
  • Mind Matters, ein Programm der Leuphana in Kooperation mit der BEK, das Materialien zur den wichtigsten Themen sozialen Lernens für Klassen bereit stellt, mit Themenheften, in denen einzelne Unterrichtsbausteine vorbereitet sind
  • No-blame-approach, die deutsche Internetpräsenz des erfolgreichen Ansatzes zur Mobbing-Intervention
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die Materialien für den Unterricht zur Förderung prosozialen Verhaltens bereitstellen, zum Download
  • die GEW, mit speziellen Informationen und Materialien zu Internet-Mobbing bei Schülern
  • lehrer-online hält eine ausführliche LinkListe zum Thema Mobbing an Schulen vor

 

S. Goth, Februar 2015

 

Liebe Schüler,

 

hier einige Seiten, die euch bei Fragen, Problemen etc. möglicherweise helfen oder Ideen geben können:

  • das Portal Juuuport - Beratung im Netz von Jugendlichen für Jugendliche, zu den Themen Cybermobbing, Datenschutz, Abzocke usw.
  • für Kinder die WebSite Frag Finn, viele spannende Themen, Tipps und Sicherheit gecheckt

 

Liebe Eltern,

 

eines vorweg: Zu unserer SchülerMedienTr@iner-AG selbst gelangen Sie hier in den AG-Bereich.

 

Diese Seite wendet sich ausdrücklich an Sie. Anlass ist der Elterninfoabend zu unserem Projekt "Schülermedientr@ining", das einen weiteren Jahrgang 5 versorgt. Zu den Themen rings um Internet & Co stellen wir Ihnen hier einige Links zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie sich informieren können.

  • Medienpädagogik-Seite der FH Köln, mit 7 Tipps für den Medienalltag
  • Schau hin!, eine Initiative des Bundesfamilienministeriums mit zahlreichen Medienpartnern, stellt eine große Zahl von Informationsmaterialien zur Medienerziehung zur Verfügung
  • Jugenschutz.net trägt unterschiedliche Veröffentlichungen zum Thema Jugenschutz in Telemedien zusammen
  • KlickSafe, der Internetauftritt der EU-Initiative Safer Internet, enthält zahlreiche Materialien für Eltern wie für Kinder & Jugendliche selbst.
  • Kontakt zur Suchtberatung durch die drobs Lüneburg, bei Spielsucht oder Onlinesucht
  • die Homepage von smiley e.v., unser Fachpartner bei der Fortentwicklung des Trainingsplans für die Schülermedientr@iner

Alle genannten Seiten enthalten eine große Zahl von Links, die Sie auf der Suche nach der für Sie relevante Information weiterführen.

 

Haben Sie Fragen zum Thema oder Beratungsbedarf? Benötigen Sie Hilfe bei einer kniffligen Situation? goth(at)herderschule-lueneburg.de oder touma(at)herderschule-lueneburg.de

 

S. Goth, Februar 2015